Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Film

Ich heiße Ki

30.11.2015 19:30

filmPOLSKA reloaded –
Neues polnisches Kino


Drama, R: Leszek Dawid, PL 2011, 98 min, OmdU

mit Einführung

Trailer: hier
Film auf Facebook: hier

Ort: Kino im Schillerhof, Helmboldstr. 1, 07749 Jena

Kinga, genannt Ki, ist die junge, energische Mutter des zweijährigen Pio. Statt sich jedoch um dessen Erziehung zu kümmern, tut sie lieber alles, um dem Klischee einer ausgebrannten alleinerziehenden Mutter zu widersprechen. Während sie sich die Nächte auf Partys um die Ohren schlägt, beginnen sich daheim die Rechnungen zu stapeln. Als dann die Beziehung zu ihrem Freund Anto zerbricht, sie bei einer Freundin einziehen muss und das Sozialamt ihr droht, scheint das Chaos perfekt.

 
Leszek Dawids Debütfilm feierte seine Premiere bei den Internationalen Filmfestspielen in Venedig. Roma Gąsiorowska wurde beim FilmFestival in Cottbus für ihre herausragende Darstellung der Ki ausgezeichnet.

Eine Veranstaltung des Polnischen Instituts Berlin – Filiale Leipzig in Zusammenarbeit mit dem Aleksander-Brücker-Zentrum für Polenstudien Halle/Jena sowie dem Kino im Schillerhof Jena

Info: